Welche Singlebörsen gibt es?

Kostenlos heißt nicht gleich qualitätslos. Ganz im Gegenteil. Viele Menschen weltweit haben schon ihren Traumpartner auf kostenlosen Seiten gefunden. Und diese gibt es auch für Singles in Deutschland.

Allerdings müsst ihr bei solchen Singlesbörsen sehr aufpassen, weil sich hierbei oft Fakes verbergen, die lediglich nur an eure Kontaktadresse wollen. Allerdings gibt es neben diesen auch noch ein Bündel von Vertrauenswürdigen Pages. Hier einige aufgezählt:

Klickt einfach die Seiten durch und meldet euch an, ihr könnt regelrecht nichts verlieren dabei. Und vielleicht ist über diesen Weg schon bald euer Traumpartner mit dabei. Viel Glück J

 

 

Liebe auch noch im Alter

 

Ältere Menschen bzw. geschiedene oder verwitwete Menschen haben ebenso ein Recht noch auf die große Liebe im Leben. Einen Partner, wo sie die letzten Tage ihres Lebens noch so richtig genießen können. Allein zu sein tut keinen gut, und besonders dann, wenn man alt ist, und schon in der Pension ist, hat man nicht mehr viel zu tun, und da wünscht man sich dann schon oft einen Partner für gemeinsame Stunden.

Welche Partnerbörsen eignen sich besonders für ältere Menschen? Auf alle Fälle müssen diese eins gemeinsam haben: die Einfachheit in der Bedienung. Folgende Partnerbörsen sind bestens geeignet für Senioren:

Ebenso werden oft bloß Freizeitpartner gesucht, damit ältere Leute Menschen haben, mit denen sie zusammen etwas unternehmen können. Auf alle Fälle haben alle Menschen das Recht sich wieder zu verlieben, es hilft immens.

 

Beziehungskiller in einer Partnerschaft

Hat man einen Partner gefunden, muss man auch schon wieder fürchten, den Partner durch Fehlverhalten in der Beziehung, zu verlieren. Durch Eifersucht, mangelnder Kommunikation und mangelnden Vertrauen kann die Beziehung wieder schneller in die Brüche gehen, als das diese erst begonnen hat. Wenn sich nicht beide Partner gleich bemühen, ist es nach der ersten Verliebtheitsphase äußerst schwer eine Beziehung aufrecht zu erhalten.

Einige Beziehungskiller werden nachfolgend genannt:

Wenn sich der Alltag einschleicht kann es oft mal scheitern. So manche Eigenheiten, die man anfangs noch geliebt hat, fangen an, einen auf den Nerv zu gehen. Durch den Stress im Berufsleben und das Alltagsdarsein des Partners verhält man sich oftmals gegenüber seines Lieben oftmals falsch.

Eifersucht ist einer der häufigsten Trennungsgründe, denn mangelndes Vertrauen in den Partner oder schlechte Erfahrungen mit anderen Beziehungen zeigen oftmals Probleme in der Partnerschaft auf. Oft kann hier auch professionelle Hilfe helfen!

Ein weiterer Beziehungskiller ist der sexuelle Frust. Dies kommt vor, wenn die Partner unterschiedliche sexuelle Vorlieben haben bzw. unterschiedlich oft das Bedürfnis nach sexueller Zuneigung haben. Daraus resultiert oft der klassische Seitensprung und wenn dieser auffliegt, werden die meisten Beziehungen beendet.

Fehlende Kompromisse und mangelnde Kommunikation sind weitere Probleme, die zum Scheitern einer Beziehung führen können. Man darf nicht vom Partner erwarten, dass dieser einen alle Wünsche von den Augen abliest und muss aus diesem Grund mit ihm darüber sprechen.

Gibt man den Partner zu wenig Freiraum, könnte sich dieser bald bedrängt und in die Enge geführt sehen. So sollte man den Partner auch sein eigenes Leben mit seinen Hobbys und Freunden leben lassen und nicht allzu sehr klammern.

 

 

 

2011 besten Partnerbörsen

www.dating-vergleich.de hat für euch Dating Portale in Deutschland getestet und für euch die fünf besten Partnerbörsen rausgesucht. Das Ergebnis zeigte folgende Resultate:

Testsieger wurde die Kontaktanzeigenbörse „FriendScout24“. Mit rund 6 Millionen angemeldeten Usern ist diese die größte Singlebörse Deutschlands. Ebenso ist dieses Dating Portal TÜV getestet und schon mehrmals als Testsieger gekürt geworden. Die Erfolgsaussichten, dass man auf diesem Portal die große Liebe findet ist gewiss. Ab EUR 39,90 im Monat könnt ihr auf FriendScout24 Mitglied werden.

Rang 2 belegte die Partnervermittlung „eDarling“. Aktuell sind bei dieser, noch relativ jungen, Partnervermittlung rund 2,6 Millionen Singles aus Deutschland registriert. Auch das Geschlechterverhältnis ist relativ ausgeglichen und ermöglicht somit Männern Frauen kennenzulernen und umgekehrt. Wenn ihr eDarling 3 Monate lang testen wollt, ist dieses Dating Portal für EUR 49,90 erhältlich (je länger ihr euch bindet, desto günstiger wird die Mitgliedschaft).

„Parship.de“ erlangte den dritten Platz und ist eine Partnervermittlung mit hohem Niveau. Parship.de zählt zum Europa Marktführer unter den Online-Partnervermittlungen und punktet mit seinen 10 Millionen Mitgliedern. Davon sind rund 5,6 Millionen Teilnehmer aus Deutschland registriert. Ab EUR 59,90 im Monat könnt ihr diese Plattform ausprobieren.

Den stolzen Rang 4 belegte die Partnervermittlung für Akademiker „ElitePartner.de“, welche seit 2004 online auftritt. Diese Partnervermittlung richtet sich primär an die elitäre Zielgruppe, d.s. Singles mit hohen Ansprüchen und bester hochschulischer Ausbildung. Dieses Dating-Portal ist ab EUR 59,90 pro Monat für euch zum Nutzen. Hier findet ihr bestimmt jenen Partner, der euren Ansprüchen gerecht wird.

„neu.de“ ergatterte den fünften Platz und ist eine Kontaktanzeigen-Plattform für alle Singles, ohne Zielgruppenbeschränkung. Neu.de kann man zu einer der erfolgreichsten Partnerbörse in Deutschland zählen, zumindest in Sachen Mitgliederzuwachs. Die stärksten Gruppen sind die 21-30-jährigen. Für einen Monat kann neu.de um EUR 34,90 mal ausprobiert werden und ihr werdet sehen, dass es sich auf alle Fälle lohnen wird.